Homepage online

Gemeinderatssitzung am 24. Oktober 2023

Wasser- und Abwassergebühren beschlossen

Wassergebühren

Der Gemeinderat beschloss für 2024 eine unveränderte Verbrauchsgebühr von 2,55 € pro m3Die Grundgebühr beträgt unverändert monatlich 3,75 € für den kleinen und 3,85 € für den großen ZählerGleichzeitig erfolgt im kommenden Jahr der Ausgleich der Kostenunterdeckung für das Jahr 2020 in Höhe von 30.000 €

 

Abwassergebühren

Nachdem die Abwassergebühren im Jahr 2021 von 2,63 € auf 2,41 € pro gesenkt worden konnten, musste nun wieder eine Gebührenerhöhung beschlossen werden, um eine Kostendeckung zu erreichen.

Die Abwassergebühren für 2024 betragen 2,66 € pro m³. Die Gebühren für die Beseitigung des Niederschlagswassers steigen auf 0,36 € pro m².

Gleichzeitig erfolgt im kommenden Jahr ein Ausgleich der Überzahlungen für die beiden letzten Jahre. Ohne Ausgleich dieser Überzahlungen hätten die Gebühren stärker erhöht werden müssen. Zukünftig sind weitere Erhöhungen der Abwassergebühren zu erwarten. Grund sind die Abschreibungen für die erheblichen Investitionen in die Flehinger Kläranlage des Abwasserzweckverbandes Oberer Kraichbach (AWOK) und die Kosten für die Investitionen und Reparaturen im Kanalnetz der Gemeinde.

Neue Satzungen für die Wasser- und Abwasserversorgung wurden ebenfalls beschlossen und können auf der Website der Gemeindeverwaltung eingesehen werden.

Alle Beschlüsse erfolgten einstimmig.