Homepage online

Bürgerliste vor Ort

Besuch auf Friedhöfen

 
 

In seiner letzten Sitzung hat der Gemeinderat einstimmig beschlossen, die Neuplanung des Friedhofs mit Fachleuten anzugehen. Dies soll mit der Unterstützung von Fachleuten geschehen, möglicherweise im Rahmen eines Workshops. Bürgermeisterin Rübenacker wurde ermächtigt, in dieser Richtung tätig zu werden.

 

Gemeinderäte der Bürgerliste haben zwischenzeitlich eine Exkursion zum Hauptfriedhof in Karlsruhe unternommen. Dort gibt es – der Größe des Friedhofs entsprechend – eine Vielzahl verschiedener Bestattungsmöglichkeiten. Sowohl für Sargbestattungen als auch für Urnenbeisetzungen finden sich dort ganz unterschiedliche Formen, um den unterschiedlichen Interessen gerecht zu werden.

 

Auch die neuen Bestattungsformen auf dem Friedhof in Unteröwisheim wurden besichtigt, um weitere Anregungen zu erhalten.

 

Natürlich sind nicht all diese Möglichkeiten in Zaisenhausen umsetzbar. Aber so manche Idee lässt sich doch aufgreifen und auf unsere Verhältnisse anpassen. Mit konkreten Beispielen vor Augen sind wir gespannt auf den geplanten Workshop zur Neugestaltung des Friedhofs. Und auch für die Gestaltung der Flächen, die nicht für Gräber genutzt werden, nehmen wir manche Anregung mit in die weiteren Überlegungen.

 
Hauptfriedhof Karlsruhe
Friedhof Unteröwisheim