Homepage online

Gemeinderatssitzung am 28. Juni 2016

Kindergarten - Betriebskosten 2015

 

Bei der Junisitzung des Gemeinderates stellte die Kindergartenleiterin Sabine Eißler die aktuellen Belegungszahlen vor. Demnach hat der Evangelische Kindergarten Zaisenhausen derzeit vier Gruppen, die insgesamt von 55 Kindern besucht werden. Elf davon werden in der Krippengruppe betreut. 36 Kinder nehmen ihr Mittagessen im Kindergarten ein.

 

Bürgermeisterin Cathrin Rübenacker dankte im Namen des Gemeinderates Frau Eißler und ihrem Team für die gute und engagierte Arbeit.

 

Laut der vom Evangelischen Verwaltungs- und Serviceamt Mittelbaden vorgelegten Betriebskostenabrechnung für das Jahr 2015 erwirtschaftete der Kindergarten ein Defizit von mehr als 433.255 €. Hauptkostenfaktor im Kindergarten sind die Personalkosten. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies eine Erhöhung des Defizits um 5 %.

 

Von diesem Defizit übernimmt die politische Gemeinde mit 413.651 € den weitaus größten Anteil (95,5 %). Der Beitrag der Eltern an den Gesamtkosten beträgt lediglich 18 %.

 

Die Gemeinde erbringt so jährlich eine beachtliche finanzielle Leistung für unsere kleinsten Mitbürger. Pro Kind beträgt der durchschnittliche Zuschuss der Gemeinde 7520 €.