Homepage online

Gemeinderatssitzung am 15. Mai 2018

Schöffenwahl 2018

 

Zum Jahresende endet die Amtszeit der bisherigen Schöffen bei den Amts- und Landgerichten. Daher sind Neuwahlen für Schöffen und Jugendschöffen erforderlich.

AlsJugendschöffenhaben sich in unserer Gemeinde,Marianne Beinert, Claudia Bär, Gundi Mayer und Sven Reimoldbeworben. Ihre Bewerbungen wurden bereits im April an das Landratsamt Karlsruhe weitergeleitet. Dort wird dann über die zukünftigen Jugendschöffen entschieden.

Für die Wahl der Schöffenim Bezirk des Amtsgerichts Bretten hat die Gemeinde selbst eine Vorschlagsliste zu aufzustellen. Zwei Bewerbungen lagen dem Gremium vor, die von Altbürgermeister Wolfgang Bratzelund die des früheren Gemeinderats Thomas Lampert.

Vor der Wahl erklärte sich Gemeinderat Dürrwächter wegen seines Verhältnisses zu Altbürgermeister Wolfgang Bratzel als befangen. In geheimer Wahl erhielt Thomas Lampert 6 Stimmen, Wolfgang Bratzel 5 Stimmen. Gegenstimmen gab es keine. Drei Ratsmitglieder waren bei der Sitzung entschuldigt.
Damit hat nur Thomas Lampert die notwendige Stimmenzahl erreicht, da die Hälfte der Gemeinderatsmitglieder (6 Ratsmitglieder) einem Vorschlag zustimmen muss. Leider hat Altbürgermeister Bratzel daher dieses Quorum verfehlt.