Homepage online

Gemeinderatssitzungen am 9. November und 14. Dezember 2021

Gebühren 2022: Wasser und Abwasser

 

Wassergebühren

 

Wie jedes Jahr steht im Herbst die Überprüfung der Wassergebühren an, mit dem Ziel, kostendeckende Gebühren für das kommende Jahr festzusetzen.

Die Kalkulation der Gemeindeverwaltung ergab eine Beibehaltung des Frischwasserpreises m³ bei 2,55 €.

Die Gebühren für die Zähler bleiben ebenfalls unverändert bei 3,75 € für einen kleinen und bei 3,85 € für einen großen Zähler.

 

Abwassergebühren

 

Im Unterschied zum Wasser werden die Abwassergebühren alle zwei Jahre neu kalkuliert. Die Abwassergebühr ist seit 2010 gesplittet. Zum einem ist eine Schmutzwassergebühr pro m³ zu entrichten, zum anderen muss für die Beseitigung des Niederschlagswassers eine Gebühr für die versiegelte Fläche bezahlt werden.

Die Berechnung ergab eine Senkung der bisherigen Preise von 2,63 € auf 2,41 € pro m³ für Schmutzwasser und auf  0,31 € auf 0,25 € pro m² beim Niederschlagswasser.

Der Gemeinderat stimmte beiden Verwaltungsvorlagen einstimmig zu.