Homepage online

Klausurtagung des Gemeinderates

 

Am 17./18. April 2015 fand eine Klausurtagung des Gemeinderates zum Gemeindentwicklungskonzept Zaisenhausen 2030 in Waldachtal im Schwarzwald statt.

Bei diesem Arbeitstreffen zusammen mit den Mitarbeitern der Gemeindeverwaltung unter Leitung von Frau Dr. Häsler und Herrn Mühlbacher von der KE wurden die Ergebnisse der Einwohnerbefragung den Gemeinderäten in Form eines Stärken-Schwächen-Profils vorgestellt.

 

Anschließend wurden die Ergebnisse nach Themenbereichen diskutiert und Ideen zur Umsetzung im Rahmen von 2030 gesammelt und besprochen.

Insgesamt verlief die Klausurtagung sehr konstruktiv und in einer harmonischen Arbeitsatmospäre. Allerdings hatten die beiden Vertreter der Vierten Fraktion ihre Teilnahme an der Klausurtagung abgesagt.

 

Bei der Gemeinderatssitzung am 19. Mai 2015 werden die Ergebnisse der Einwohnerbefragung in einer öffentlichen Gemeinderatssitzung vorgestellt. Die Experten der KE werden dabei auch Fragen der Einwohner beantworten.

 

Am 17. Juni 2015 soll eine weitere Bürgerbeteiligung – wahrscheinlich in Form eines Bürgercafés“ stattfinden.

 

Die Gemeinderäte der Bürgerliste freuen sich auf eine rege Beteiligung der Einwohner an beiden Terminen.