Homepage online

Bürgerliste

Geschichte der Bürgerliste

 

Die Bürgerliste trat im Jahre 1980 das erste Mal bei einer Gemeinderatswahl in Zaisenhausen an und wurde auf Anhieb mit 4084 Stimmen die stärkste Fraktion.

 

Bei allen folgenden Gemeindratswahlen war die Bürgerliste immer stärkste Fraktion und hat ihren Wählerauftrag stets uneigennützig zum Wohle der Gemeinde ausgeführt.

 

Anzahl der Gemeinderäte der Bürgerliste:

  

1980    5 Sitze

1984    5 Sitze

1989    6 Sitze

1994    7 Sitze

1999    5 Sitze

2004    6 Sitze

2009    7 Sitze

2014    6 Sitze (neues Zählverfahren für die Sitzverteilung)

 

Gesamtzahl der Gemeinderäte:10